Dokument: PRT-BO-02004


PRT-BO-02004
Vorderseite - Identität
   Bedruckstoff
   Bild des Inhabers
   UV-Merkmal
Rückseite
   Bedruckstoff
   Drucktechnik
   UV-Merkmal
Document: PRT-BO-02004
        Bezeichnung:BILHETE DE IDENTIDADE DE CIDADÃO NACIONAL - CARTE D'IDENTITÉ DE CITOYEN NATIONAL - IDENTITY CARD OF NATIONAL CITIZEN
        Ausstellendes Land:PRT - PORTUGAL •
        Dokumentenkategorie:B - Personalausweis
        Art des Dokuments:O - Gewöhnliches Dokument
        Dokumentennummer - Version:02004
 
        Erstmals ausgestellt am:01.07.1987
        Gültig:ja
        Gesetzlicher Status:Dokument zum Nachweis der Identität für Staatsangehörige des folgenden Landes: PRT - PORTUGAL •
        Allgemeine Gestaltung:Karte
        Breite (mm):107
        Höhe (mm):77
        Anzahl der Seiten:2
 
 
Gültigkeit 
        Maximale Gültigkeitsdauer:5Jahr(e)
        Höchstalter für die Gültigkeit:39Jahr(e)
        Zusatzangaben zur Gültigkeit:Kann zwischen 5 Jahren und 5 Jahren und 10 Monaten variieren (bis Mai 1999 geltende Gültigkeitsdauer).
 
Gültigkeit 
        Maximale Gültigkeitsdauer:10Jahr(e)
        Mindestalter für die Gültigkeit:40Jahr(e)
        Höchstalter für die Gültigkeit:60Jahr(e)
        Zusatzangaben zur Gültigkeit:Kann zwischen 10 Jahren und 10 Jahren und 10 Monaten variieren (bis Mai 1999 geltende Gültigkeitsdauer).
 
Gültigkeit 
        Mindestalter für die Gültigkeit:61Jahr(e)
        Zusatzangaben zur Gültigkeit:Unbegrenzte Gültigkeit (bis Mai 1999 geltende Gültigkeitsdauer).
 
Gültigkeit 
        Maximale Gültigkeitsdauer:5Jahr(e)
        Höchstalter für die Gültigkeit:34Jahr(e)
        Zusatzangaben zur Gültigkeit:Personalausweise mit dieser Gültigkeitsdauer können nach Ermessen der Ausstellungsbehörden um höchstens ein Jahr verlängert werden. Ab Mai 1999 geltende Gültigkeitsdauer.
 
Gültigkeit 
        Maximale Gültigkeitsdauer:10Jahr(e)
        Mindestalter für die Gültigkeit:35Jahr(e)
        Zusatzangaben zur Gültigkeit:Personalausweise mit dieser Gültigkeitsdauer können nach Ermessen der Ausstellungsbehörden um höchstens ein Jahr verlängert werden. Ab Mai 1999 geltende Gültigkeitsdauer.
 
Gültigkeit 
        Mindestalter für die Gültigkeit:55Jahr(e)
        Zusatzangaben zur Gültigkeit:Unbegrenzte Gültigkeit (ab Mai 1999 geltende Gültigkeitsdauer).
 
Gültigkeit 
        Maximale Gültigkeitsdauer:60Tage
        Zusatzangaben zur Gültigkeit:In Fällen nachgewiesener Dringlichkeit kann ein vorläufiger Personalausweis mit einer Gültigkeitsdauer von höchstens 60 Tagen ausgestellt werden.
 
Gültigkeit 
        Maximale Gültigkeitsdauer:1Jahr(e)
        Zusatzangaben zur Gültigkeit:Bestehen Zweifel hinsichtlich der portugiesischen Staatsangehörigkeit einer Person, die erstmals einen Personalausweis beantragt, kann ein vorläufiger Personalausweis mit einer Gültigkeitsdauer von einem Jahr ausgestellt werden. In diesem Fall fehlt in dem Personalausweis der Hinweis auf die portugiesische Staatsangehörigkeit.

In Macau wurde im August 1992 mit der Ausgabe begonnen, mit folgenden Besonderheiten: Unterschrift des Inhabers ist auch in chinesischer Schrift zulässig und für die Nummerierung wurde ein spezieller Zahlenbereich - ab 25 000 000 - vorgesehen.

Ab Januar 2005 wurde mit der dezentralen Ausgabe durch das Außenministerium (MNE) begonnen, die derzeit in fünf konsularischen Vertretungen erfolgt. In diesen Fällen weist das Feld "EMISSÃO" eine der folgenden Angaben auf: "CARACAS (MNE)", "NEWARK (MNE)", "DUSSELDORF (MNE)", "LUXEMBURGO (MNE)", "LYON (MNE)"

Ab 4. Juni 2004 hatte der Abschluss eines Vertrags mit einem neuen Kartenhersteller (INCM) einige graphische Änderungen in Form einer besseren Auflösung des Textaufdrucks und des Wappens zur Folge; die Personalisierungstechnik blieb jedoch unverändert.

Vorderseite - IdentitätSeitenanfang
Bedruckstoff   Bild des Inhabers   UV-Merkmal
 

Fingerabdruck des rechten Zeigefingers links neben dem Lichtbild

Vorderseite - IdentitätVorderseite des Dokuments
 
   Sicherheitsmerkmal:Bedruckstoff   
Verwendung von Fasern:nein
Verwendung von Planchetten:nein
 

Blatt OCR-Papier 90 gr/m2; auf die Rückseite aufgeklebt und mit Polyester-/Polyethylenfolie überzogen

   Sicherheitsmerkmal:Bild des Inhabers   
 

In den zwischen Juli 1987 und November 1987 ausgegebenen Personalausweisen können sich noch Lichtbilder in Schwarzweiß finden. Seit November 1987 sind nur noch Lichtbilder in Farbe zulässig.

   Sicherheitsmerkmal:UV-Merkmal   
Lichtquelle:ULTRAVIOLETTLICHT
Art des UV-Merkmals:fluoreszierender Aufdruck
 

Ab 13. Mai 1992 Verwendung einer Folie mit UV-Sicherung in Form kleiner portugiesischer Wappen, die blau aufleuchten. Im Gebiet Macau wurde diese Änderung erst ab September 1992 eingeführt.

UV-Merkmal
RückseiteSeitenanfang
Bedruckstoff   Drucktechnik   UV-Merkmal
 

Der Text "MINISTÉRIO DA JUSTIÇA CENTRO DE IDENTIFICAÇÃO CIVIL E CRIMINAL" unten rechts wurde in den ab August 1993 ausgestellten Personalausweisen durch den Text "MINISTÉRIO DA JUSTIÇA DIRECÇÃO GERAL DOS REGISTOS E DO NOTARIADO SERVIÇO DE IDENTIFICAÇÃO CIVIL" ersetzt.

Ab April 1996 begann das Außenministerium (MNE) mit der Ausgabe von Personalausweisen für im Ausland lebende Portugiesen. In diesen Fällen lautet der Text unten rechts: "MINISTÉRIO DOS NEGÓCIOS ESTRANGEIROS - DIRECÇÃO GERAL DOS ASSUNTOS CONSULARES E COMUNIDADES PORTUGUESAS - CENTRO EMISSOR"

Rückseite
 
   Sicherheitsmerkmal:Bedruckstoff   
Verwendung von Fasern:nein
Verwendung von Planchetten:nein
 

Blatt OCR-Papier 90 gr/m2; auf die Vorderseite aufgeklebt und mit Polyester-/Polyethylenfolie überzogen

   Sicherheitsmerkmal:Drucktechnik   
 
Sicherheitselement:Endlostext
 
 
   Sicherheitsmerkmal:UV-Merkmal   
Lichtquelle:ULTRAVIOLETTLICHT
Art des UV-Merkmals:fluoreszierender Aufdruck
 
UV-MerkmalAuf die Folie aufgedrucktes Staatswappen
[ PRT ] [ 26.09.2014 20:10:23 CEST ] Seitenanfang